Fundierte Ausbildungen und Weiterbildungen im Bereich Medien, Verlagswesen und Kommunikation

N

Abschluss mit Zertifikat

 

N

Praxiswissen von ExpertInnen

 

N

Insiderwissen aus der Verlagsbranche

 

N

einzigartig in Österreich

 

Lehrgänge:

Trainings:

Aktuell:

30. April – Infoabend Lehrgang Lektorat & Buchentwicklung

Alle Infos zur Berufsausbildung Lektorat! Kostenlose Infoveranstaltung: Vortrag, Infomaterial, Gespräche mit den Vortragenden

30.4.2019, 19.00
17.6.2019, 19.00
Mommsengasse 4, 1040 Wien

20. Mai - Infoabend Lehrgang Verlagswirtschaft und Medienmanagement

Kostenlose Infoveranstaltung zum Lehrgang: Vorstellung des Programms, alle Details, Gespräche mit den Vortragenden

20.05.2019, 19.00
18.06.2019, 19.00
Mommsengasse 4, 1040 Wien

Individuell:

Inhouse Trainings

Wir konzipieren spezielle Trainings für Ihre MitarbeiterInnen und Ihr Unternehmen. Profitieren Sie durch maßgeschneiderte Lösungen von der Planung bis zur Umsetzung.

Coaching für AutorInnen

Individuelle Unterstützung und hilfreiche Tipps für Ihr Buchprojekt: zielorientierte Diskussion, professionelles Feedback, solide Markteinschätzung und Erarbeiten von Perspektiven.

Noch Fragen?

Datenschutz

Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Weil wir Bücher lieben!

N

Verlagsmanagement

 

N

Lektorat und Redaktion

 

N

Design, Grafik & Buchsatz

 

N

Marketing und Werbung

 

“Ich hatte viele Aha-Erlebnisse. Gefallen hat mir auch, dass auf jede Frage eingegangen wurde – ich habe mich während des Lehrganges rundherum wohlgefühlt”

Renate Lehnort

“Den Lehrgang Buchverlag habe ich gesucht und gefunden, um mehr über die Produktion von Büchern und anderen (Druck-)Werken zu erfahren. Das ist gelungen!”

Mag. Gabriele Elias-Kreiner

“Wenn man sich in Österreich fürs Verlagswesen interessiert bzw. mit dem Gedanken spielt, einen eigenen Verlag zu gründen, kommt man an der Goldegg Medienakademie nicht vorbei. Es gibt derzeit keinen umfassenderen Kurs, der einen mit allen Teilbereichen des modernen Buchverlags vertraut macht.”

Albert Eibl