Unsere Trainerin Elisabeth Ornauer hat sich auf das Texten im Web spezialisiert, sie verrät dir wie du als Lektor oder Lektorin von SEO profitieren kannst:

In einer Zeit und in einer Welt, wo alles digital abläuft und der Online-Markt weiterhin rasant wächst, werden im Minuten-, sogar im Sekundentakt laufend neue Texte produziert, ins WorldWideWeb gestellt und somit veröffentlicht.

In dieser Fülle an Web-Texten, die meist sehr rasch geschrieben – quasi aus dem Ärmel geschüttelt – werden, passiert es leicht, dass sich nicht nur Unmengen von Rechtschreibfehlern einschleichen (was beim Lesen extrem aufhält bzw. oft dazu führt, dass User und Userinnen die Seite baldigst verlassen), sondern auch SEO-Kriterien an den Text nicht erfüllt werden.

Aus diesem Grund ist es unumgänglich, die Texte fehlerfrei und suchmaschinenoptimiert zu verfassen. Die Leser und Leserinnen sollen schließlich zu Kunden und Kundinnen werden. Viele schreiben sich zwar ihre Texte selbst, wissen jedoch, dass es ratsam ist, doch eine Lektorin/einen Lektor an die Texte zu lassen, bevor sie online gehen.

Ich habe hier 3 Gründe für dich, weshalb es für Lektoren und Lektorinnen zunehmend wichtiger wird, sich mit SEO auseinanderzusetzen und dieses Wissen in das Lektorat von Web-Texten einfließen zu lassen:

  1. Es werden immer mehr Texte für das Web geschrieben und der Bedarf steigt ständig. Die Nachfrage nach einer Lektorin/ einem Lektor, die/der etwas von SEO versteht, ist hoch. Nutze dieses neue Handlungsfeld für dich!
  2. Bei der SEO geht es nicht nur um Keywords – die Auswahl der relevantesten Keywords ist zwar wesentlich, um Kunden/User anzuziehen und auf die Seite zu holen, doch die textliche SEO umfasst viel mehr und betrifft auch Texte im CMS. Es ist wichtig, die Balance zwischen SEO-Optimierung und Lese(r)freundlichkeit zu wahren.
  3. Da wir wollen, dass die Kunden und Leserinnen möglichst lange auf der jeweiligen Seite verweilen, kommt es auf einige zusätzliche, inhaltliche Punkte an, die zu beachten sind. Sich nur auf den Text zu konzentrieren reicht nicht, zusätzliches Know-how abseits des Lektorats ist gefragt.

Du siehst, hier wartet viel Arbeit auf Lektorinnen und Lektoren im Web! Und das waren nur kleine Teaser, die deutlich machen, wie wesentlich es für Lektoren ist, neben ihren sonstigen handwerklichen Fertigkeiten, auch die SEO wie aus dem Effeff zu beherrschen.

Du möchtest dein Angebot als LektorIn erweitern und dich auf Web-Texte spezialisieren? Lerne, wie du SEO als LektorIn einsetzen kannst und dadurch eine neue Zielgruppe erreichst! Wir zeigen dir, wie du mit einfachen Handgriffen Web-Texte optimieren kannst.

Unser nächster Termin für das Training “Lekorat von Web-Texten” mit Trainerin Elisabeth Ornauer findet am 25. Oktober von 10.00 – 18.00 Uhr statt.