Besonderheiten, Spezial- und Zweifelsfälle der neuen deutschen Rechtschreibung

Texte sicher schreiben und korrigieren

Durch die Vielfalt an Kommunikationsmitteln sind wir ständig von Texten umgeben und müssen auch selbst immer mehr schreiben – umso wichtiger ist es, dass unsere Texte einen guten Eindruck hinterlassen. Oft stoßen wir dabei auf Zweifelsfälle: Schreibt man das nun zusammen oder getrennt? Groß oder klein? Was ist korrekt „aufwändig“ oder „aufwendig“? Heißt es „e-Mail“, „email“ oder „E-Mail“? All das sind Inhalte unseres Trainings. Eine kompakte Wiederholung der wichtigsten Rechtschreibregeln, ein Überblick über häufige Fehlerquellen, Spezialfälle und Tipps für eine strategische Fehlersuche in fremden und eigenen Texten führen Sie in kurzer Zeit zu einer sattelfesten Kompetenz beim Erstellen und Korrigieren von Texten.

Inhalte:

  • Die wichtigsten Rechtschreibregeln im Überblick
  • Korrekte Zeichensetzung
  • Groß- und Kleinschreibung
  • Getrennt- oder Zusammenschreibung
  • Erkennen der häufigsten Fehlerquellen

Trainerin:

Mag. Pamela Obermaier: Lektorin, Autorin und Ghostwriterin.

Benefits:

  • Sicherheit im Umgang mit orthografischen Zweifelsfällen
  • Tipps zur strategischen Fehlersuche
  • Routine durch Textarbeit während des Trainings

Dauer:

6 UE

Zielgruppe:

AutorInnen, JournalistInnen, WerbetexterInnen

Nächster Termin:

22. Oktober, 11.00 – 18.00 Uhr